Kopfgang

1.
Es sind noch 10.000 Meilen
Und du gehst sie zu fuss
Selbst das lächeln musst du dir stehlen,
sehnst dich nach einem Kuss

2.
Wie ein unbeschriebenes blatt,
so glänzen ihre wangen rein
und wie ein ausgelaufner Stift
schaust du daneben dämlich drein

REF

Lass dich gehen
Dich ansehen
All die buckler und sklaven konnt ich nie verstehen
(2.Läufst einmal um die Welt, kommst im Garten zum stehen)
(3.All die Heuchler und Schleimer konnt ich nie verstehen)
Bleib kurz stehen
Lass dich gehen

3.
Was dich eigentlich quält,
das weiß keiner so genau
es ist nicht dein Beruf , nicht dein Geld
und auch nicht deine Frau

4.
Dennoch spüren oft die,
die du man am meisten liebst
all die Wunden, Hiebe und Stiche
deiner Launen so tief

5.
Das Problem liegt in dir,
keiner hilft dir da raus,
wenn du fällst, keine Trauer, kein Leid
wenn du’s schaffst kein Applaus

6.
Alle mögen dich doch
Und sie sagen es auch
Leg deinen kopfschalter um und lauf
Wenn du es leicht nimmt, geht`s auch