Sein kann PDF Drucken E-Mail

1.
Ich bin dein Florist,
dein Chauffeur, dein Pianist,
dein in-die-Träume-Singer,
dein Böse-Monster-Bezwinger,
dein immer-wenn-dir-kalt-ist-warme-Decken-Bringer,
ich bin dein Friseur,
dein Arzt, dein Drogenkurier,
was immer du grad brauchst Nicole,
ich bin es dir


Auch wenn ich nichts Besonderes bin,
Kind oder Mann
Ich reiße mir den Arsch auf,
tu und geb’ was ich kann
ich bin dein Freund,
dein Bruder,
dein Mann


2.
Schokoladenbesorger,
dein Salz-beim-Nachbarn-Borger,
deine Putzfrau, dein Held,
wenn deine Welt zusammenfällt,
bin ich sofort zur Stelle,
reite mit der nächsten Welle
und mit dir hinter den Mond
und dahin wo sich das Leben lohnt.


3.
Bin dein Reisebegleiter,
der Fuß an deiner Leiter,
dein Beschützer, deine Sühne,
deine Kaffeemaschine;
bin dein Image – Berater,
dein Klemptner, dein Psychiater,
glaub mir einfach, dass es keinen gibt,
der dich so unbeschreiblich liebt.


4.
Bin dein Botaniker,
dein Mechaniker,
dein: „jetzt bloß nicht“ und „jetzt
auf der Stelle“ – Paniker
Wenn du weinst, dann bin ich Schulter,
wenn du froh bist, Unterhalter
Mit Vollgas durch den tiefsten Mist,
genau solange du bei mir bist.



Und alles fängt zum letzten Mal
Und doch von vorne an;
Bin wieder Lotse, Kapitän, Pirat und Steuermann,
ich bin da,
ich bleib,
ich kann.


5.
Der Fels in deiner Brandung,
deine stille Verwandlung,
dein Zigarettendreher,
dein dein-Genuschel-Versteher;
Dein Wirt, dein Schuster, dein Späher,
dein Knopf-an-die-Hose-Näher;
ansonsten lieg ich besinnungslos
und glückstrunken in deinem Schoß.